vergrößernverkleinern
Franck Evina feierte Ende April gegen Eintracht Frankfurt sein Bundesligadebüt für Bayern
Franck Evina feierte Ende April gegen Eintracht Frankfurt sein Bundesligadebüt für Bayern © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der Deutsch-Kameruner Frank Evina entscheidet sich für internationale Einsätze für sein Geburtsland. Inspiriert wird er dabei von einer Legende.

Franck Evina hat sich endgültig entschieden. Das 18 Jahre alte Talent des FC Bayern München wird von nun an im Erwachsenenbereich international für sein Geburtsland Kamerun spielen.

Nach seiner Einbürgerung hatte Evina im November 2017 noch für die deutsche U18 debütiert.

Inspiriert wurde er bei seiner Entscheidung von der kamerunischen Legende Samuel Eto'o. "Ich habe ihn immer bewundert, er ist ein wunderbarer Stürmer und ich wollte wie er spielen. Der Gedanke, wie mein Vorbild für Kamerun zu spielen, war zu attraktiv, um es zu ignorieren", sagte Evina zu BBC Sport.

Anzeige

ANZEIGE: Jetzt das neue Trikot von Bayern bestellen - hier geht's zum Shop

Evina: "Deutschland bedeutet mir sehr viel"

"Es war nie eine einfache Entscheidung, weil beide Nationen sehr wettbewerbsfähige und talentierte Teams haben. Ich glaube jedoch, dass der Einstieg in Kamerun die beste Wahl für meine Karriere ist. Deutschland bedeutet mir sehr viel. Ich bin bei einem der besten Klubs der Welt und es gibt einen Teil von mir, der sich deutsch fühlt", so Evina weiter.

Ende April feierte er gegen Eintracht Frankfurt sein Bundesligadebüt. Im Mai unterschrieb er beim Rekordmeister einen bis 2021 datierten Profivertrag. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image