vergrößernverkleinern
John Yeboah ist nicht mit Legende Anthony Yeboah verwandt
John Yeboah ist nicht mit Legende Anthony Yeboah verwandt © Imago
teilenE-MailKommentare

München - 30 Jahre nach Anthony Yeboah feiert John Yeboah sein Bundesliga-Debüt. Wochenlang gilt er als Neffe der Sturm-Legende - bis seine Mutter den Irrtum aufklärt.

Der Name "Yeboah" auf der Rückseite eines Bundesliga-Trikots sorgte am vergangenen Bundesliga-Spieltag bei vielen Fußball-Nostalgikern für leuchtende Augen.

Noch immer bringen viele Fans den Namen mit dem ehemaligen Stürmerstar von Eintracht Frankfurt und des Hamburger SV, Anthony Yeboah, in Verbindung.

Bundesliga-Debüt gegen den BVB

16 Jahre nach dem Karriereende des Ghanaers feierte nun erneut ein Yeboah sein Bundesliga-Debüt, der 18 Jahre alte John Yeboah.

Dieser gilt als eines der größten deutschen Sturm-Talente und wurde bei der 0:1-Niederlage des VfL Wolfsburg gegen Borussia Dortmund neun Minuten vor Spielende eingewechselt.

Wochenlang galt der 18-Jährige als Neffe des zweimaligen Bundesliga-Torschützenkönigs. Das Skurrile an der Geschichte: Die beiden sind nicht einmal verwandt und besitzen lediglich zufällig denselben Nachnamen, der nebenbei bemerkt einer der häufigsten Nachnamen in Ghana ist.

Yeboahs Mutter klärt den Irrtum auf

Widersprochen hatte jedoch nie jemand, wohl auch weil John Yeboah selbst es nicht besser wusste, wie er kürzlich gestand: "Bis vor kurzem hatte ich gedacht, dass Anthony Yeboah und ich verwandt sind, da er früher mit meinem mittlerweile verstorbenen Vater befreundet und wohl auch bei uns öfter zu Besuch war", sagte er der Bild und ergänzte: "Erst als jetzt durch mein Bundesligadebüt die Medien auf die Namensgleichheit aufmerksam wurden und nachgefragt haben, habe ich meine Mutter gefragt, die mir gesagt hat, dass Anthony Yeboah und ich in keinem verwandtschaftlichem Verhältnis stehen."

Auch Anthony, der während seiner aktiven Zeit selbst stets für Kuriositäten sorgte, meldete sich bereits zu Wort: "Ich kenne ihn nicht", sagte der 52 Jährige der Bild: "Aber ich wünsche ihm viel Erfolg."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image