vergrößernverkleinern
Paul Breitner (r.) tat sich auch als Darsteller im Film "Potato Fritz" hervor
Paul Breitner (r.) tat sich auch als Darsteller im Film "Potato Fritz" hervor © dpa Picture Alliance
teilenE-MailKommentare

Weltmeister, Fast-Bundestrainer, Potato Fritz - und immer kritischer Querkopf: SPORT1 zeigt die Bilder aus dem Leben der FC-Bayern-Legende Paul Breitner.

FC-Bayern-Legende Paul Breitner - die Bilder zum Durchklicken:

Weltmeister, Europameister, Deutscher Meister, Spanischer Meister, Fußballer des Jahres 1981: Paul Breitner blickt auf zahlreiche Erfolge zurück. Doch auch außerhalb des Platzes sorgte der einstige Fußball-Revoluzzer immer wieder für Aufsehen.

Der neueste Trubel um den 67-Jährigen: Nach eigenen Angaben haben die Bosse des FC Bayern ihm nahe gelegt, sich nicht mehr auf ihrer Ehrentribüne blicken zu lassen - an vorderster Stelle Präsident Uli Hoeneß. Der Grund: seine öffentliche Abrechnung mit der Bayern-Führung nach ihrer umstrittenen PK.

Es ist nicht die erste Kontroverse, die Breitner austrägt, schon als Spieler stand er bei Bayern einst vor dem Rauswurf, auch nach seiner Karriere piesackte er viele mit seinen kritischen Ansichten, was ihn einmal sogar den Job als Bundestrainer gekostet haben soll.

Breitner lebte im Lauf der Jahrzehnte ein pralles Leben, auch Ausflüge ins Showgeschäft, unter anderem als Darsteller im Film "Potato Fritz" gehörten dazu. SPORT1 zeigt die Bilder seiner Karriere auf dem Platz und außerhalb.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image