vergrößernverkleinern
Die meistgefoulten Spieler der Bundesliga-Hinrunde
Die meistgefoulten Spieler der Bundesliga-Hinrunde © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images/Imago/iStock
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach der Bundesliga-Hinrunde lohnt sich ein Blick auf die Statistik der gefoulten Spieler. SPORT1 zeigt, welche Akteure am häufigsten einstecken mussten.

Die meistgefoulten Spieler der Bundesliga-Hinrunde zum Durchklicken:

Zu Beginn der Saison war die Wut beim FC Bayern groß. Nach bösen Fouls fielen Kingsley Coman und Rafinha lange verletzt aus. 

Schnell stellte sich die Frage, ob die Bundesliga Jagd auf die Bayern mache. Trainer Niko Kovac äußerte gar das "Gefühl, dass wir Freiwild sind".

Nach Ende der Hinrunde gilt es zu konstatieren, dass kein einziger Akteur der Münchner in den Top 10 der am häufigsten gefoulten Spieler gelandet ist.

Anzeige

SPORT1 zeigt, welche Akteure bislang am meisten einstecken mussten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image