vergrößernverkleinern
Philipp Max muss beim Hinrundenfinale des FC Augsburg passen
Philipp Max muss beim Hinrundenfinale des FC Augsburg passen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Augsburg - Nach sieben Spielen ohne Erfolgserlebnis hat sich der FC Augsburg gegen den VfL Wolfsburg einiges vorgenommen. Die Niedersachsen wiederum wittern, auf einem Europapokalplatz zu überwintern.

Bundesligist FC Augsburg hofft nach der Negativserie der vergangenen Wochen auf ein Erfolgserlebnis am letzten Spieltag des Jahres.

"Wir tun alles dafür, einen positiven Jahresabschluss zu feiern", sagte Trainer Manuel Baum vor dem Spiel gegen den VfL Wolfsburg am Sonntag (Bundesliga: FC Augsburg - VfL Wolfburg ab 15.30 Uhr im LIVETICKER).

Stafylidis feiert Saisondebüt

Dabei muss Baum allerdings auf Leistungsträger Philipp Max (Sprunggelenksprobleme) verzichten. Für den Linksverteidiger steht Kostas Stafylidis erstmals in dieser Saison auf dem Feld.

Anzeige

In der Abwehr muss der FCA ohne Martin Hinteregger auskommen, der wegen einer Kopfverletzung nach einem Zusammenprall im Spiel gegen Hertha BSC (2:2) ausfällt. Jeffrey Gouweleeuw ist hingegen wieder mit von der Partie.

Bei den Gästen übernimmt Youngster Gian-Luca Itter die Linksverteidigerposition für den angeschlagenen Jerome Roussillon.

Aufstellungen:

Augsburg: Luthe - Schmid, Gouweleeuw, Danso, Stafylidis - Khedira, Baier - Koo, Gregoritsch, Richter - Finnbogason
Wolfsburg: Casteels - William, Knoche, Brooks, Itter - Gerhardt, Guilavogui, Arnold - Mehmedi - Ginczek, Weghorst

So können Sie die 1. Bundesliga LIVE verfolgen:

TVSky
StreamSky Go
LIVETICKERSPORT1

Nächste Artikel
previous article imagenext article image