vergrößernverkleinern
Das Debüt von Jean-Marie Pfaff für den FC Bayern ist in die Bundesliga-Geschichte eingegangen
Das Debüt von Jean-Marie Pfaff für den FC Bayern ist in die Bundesliga-Geschichte eingegangen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Debüt von Jean-Marie Pfaff für den FC Bayern ist in die Geschichtsbücher der Bundesliga eingegangen. SPORT1 zeigt weitere kuriose Eigentore.

Die kuriosesten Eigentore zum Durchklicken: 

Heute vor 37 Jahren hat Jean-Marie Pfaff sein erstes Spiel für den FC Bayern gemacht - und dabei eines der denkwürdigsten Debüts der Bundesliga hingelegt.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Denn an diesem 21. August 1982 sorgt der belgische Torwart für eines der kuriosesten Eigentore der Liga-Geschichte. Im Spiel bei Werder Bremen klatscht sich Pfaff einen weiten Einwurf von Werders Uwe Reinders ins eigene Tor.

Anzeige

"Trotz meines Fehlstarts", erinnert sich Pfaff vergangenes Jahr im SPORT1-Interview, "haben mich die Fans nicht im Stich gelassen, sondern wahnsinnig unterstützt. Das vergesse ich nie."

Der kuriose Treffer gehört dennoch zur Bundesliga - SPORT1 zeigt die unfassbarsten Eigentore zum Durchklicken.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image