vergrößernverkleinern
Eintracht Frankfurt gewinnt beim Florida Cup mit 2:1 gegen den FC Sao Paulo
Eintracht Frankfurt gewinnt beim Florida Cup mit 2:1 gegen den FC Sao Paulo © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Eintracht Frankfurt testet beim Florida Cup für die Bundesliga-Rückrunde. Zum Auftakt gelingt den Hessen ein Sieg gegen den FC Sao Paulo.

DFB-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ist offenbar bereit für die Rückrunde der Bundesliga.

Beim Florida Cup in Saint Petersburg bezwang die Mannschaft von Trainer Adi Hütter im ersten Spiel Brasiliens Spitzenklub FC Sao Paulo mit 2:1 (1:0). Ante Rebic (9.) erzielte mit einem Foulelfmeter die Führung, die Nene (55.) ausglich. Die Entscheidung fiel durch ein Eigentor von Vinicius (64.).

"Insgesamt bin ich mit dem Trainingslager sehr zufrieden, die Jungs zeigen viel Freude, Engagement und Bissigkeit", sagte Hütter. Die SGE trifft zum Rückrunden-Auftakt am 19. Januar auf den SC Freiburg.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image