vergrößernverkleinern
Bundesliga: Hannover 96 - Bayer 04 Leverkusen
Hannover-Torhüter Michael Esser ist im Schneetreiben kaum noch zu erkennen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dichtes Schneetreiben sorgt für eine Unterbrechung der Partie zwischen Hannover 96 und Bayer Leverkusen. Die widrigen Platzverhältnisse verhindern sogar ein 96-Tor.

Das Schneechaos in Hannover zum Durchklicken:

Kurz vor Beginn der Partie zwischen Hannover 96 und Bayer Leverkusen setzt dichter Schneefall ein, der für beinahe irreguläre Bedingungen sorgt.

Die widrigen Platzverhältnisse verhindern sogar ein Hannover-Tor, als ein Schuss von Genki Haraguchi Zentimeter vor der Linie im Schnee stecken bleibt.

Meistgelesene Artikel

Nach 40 Minuten unterbricht Schiedsrichter Sören Storks die Partie und schickt die Spieler bei einer nahezu geschlossenen Schneedecke erst mal in die Kabinen.

Anzeige

In der Pause werden die Schneemassen mit vereinten Kräften einigermaßen entfernt, zudem lässt der Schneefall etwas nach.

SPORT1 hat die Bilder zum Schneechaos.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image