vergrößernverkleinern
Rafinha wird den FC Bayern nach Saisonende verlassen
Rafinha wird den FC Bayern nach Saisonende verlassen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Von wegen Brasilien! Bayern-Star Rafinha reagiert auf die Gerüchte um einen Wechsel zu Flamengo und spricht über seine Pläne in den nächsten Monaten.

Rafinha wird den FC Bayern München im Sommer verlassen. So viel steht fest. Doch sein neuer Klub ist bislang alles andere als fix. Das bestätigte der Außenverteidiger der Sport Bild. Er sagte: "Über meine Zukunft ist noch keine Entscheidung gefallen. Ich weiß noch nicht, ob ich in Europa bleibe oder nach Brasilien gehe."

Wenig später meldete sich Rafinha über die sozialen Medien auch noch selbst zu Wort: "Ich habe noch einen laufenden Vertrag bis 30.06.2019 beim FC Bayern München und erst danach werde ich entscheiden bzw. mitteilen, wo die Reise hingeht", schreibt der 33-Jährige.

Und weiter: "Dass ich bei Flamengo unterschrieben haben soll, ist eine Falschmeldung und frei erfunden."

Anzeige

https://twitter.com/R13_official/status/1109444722123264001

Brasilianer behaupten: Rafinha zu Flamengo fix

Rafinha reagiert damit auf die jüngsten Gerüchte von UOL Esporte. Das brasilianische Nachrichtenportal behauptete, der Wechsel zurück nach Brasilien, zu Flamengo, sei bereits in trockenen Tüchern. Dem Bericht zufolge würde der 33-Jährige am liebsten in Europa bleiben.

Rafinha spielte acht Jahren in München, gewann dabei acht Mal die deutsche Meisterschaft. Zuvor war er bereits fünf Jahre für Schalke 04 aktiv.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image