vergrößernverkleinern
Felix Götze wechselte vor der Saison vom FC Bayern zum FC Augsburg
Felix Götze wechselte vor der Saison vom FC Bayern zum FC Augsburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Augsburg muss bis zum Saisonende auf Felix Götze und Sergio Córdova verzichten. Der Bruder des BVB-Stars leidet an einer Hüftverletrzung.

Der FC Augsburg muss für den Rest der Saison auf Felix Götze und Sergio Córdova  verzichten. Dies teilte der Klub am Donnerstag mit. Götze fällt wegen einer Hüftverletzung aus, Córdova  wird wegen einer Schambeinentzündung für die fünf noch verbleibenden Spiele nicht mehr zur Verfügung stehen. 

Der FC Augsburg empfängt am Samstag (15.30 Uhr) den VfB Stuttgart. Bei einem Sieg hätten die Schwaben, die am Sonntag im ersten Spiel unter dem neuen Trainer Martin Schmidt 3:1 bei Eintracht Frankfurt gewannen, zehn Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. (Bundesliga: FC Augsburg - VfB Stuttgart am Samstag im LIVETICKER)

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Augsburg bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image