vergrößernverkleinern
Charity-Auktion: Trikots von Eintracht Frankfurt bringen viel Geld ein, Luka Jovic (rechts) feiert sein Tor gegen den FC Chelsea
Charity-Auktion: Trikots von Eintracht Frankfurt bringen viel Geld ein, Luka Jovic (rechts) feiert sein Tor gegen den FC Chelsea © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Europa-League-Trikots der Frankfurter Eintracht sind heiß begehrt. Bei einer Charity-Aktion fließt viel Geld in die Kasse. Die Eintracht spendet den Erlös.

2625 Euro für ein Trikot von Luka Jovic, 2136 Euro für das von Kevin Trapp: Die getragenen Europa-League-Shirts der Fußballer von Eintracht Frankfurt haben bei einer Auktion insgesamt 24.015 Euro eingebracht.

Bis Mittwochabend hatten die Hessen alle Trikots über ein Charity-Portal versteigert, die in den Heimspielen gegen Schachtjor Donezk, Inter Mailand, Benfica Lissabon und den FC Chelsea getragen worden waren.

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Den Gesamterlös spendete die Eintracht der Stiftung Deutsche Sporthilfe. Diese unterstützt rund 4000 Athleten in 50 Sportarten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image