vergrößernverkleinern
Thiago musste bei RB Leipzig ausgewechselt werden
Thiago musste bei RB Leipzig ausgewechselt werden © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leipzig - Trotz seiner verletzungsbedingten Auswechslung gegen RB Leipzig wird Thiago den Bayern am letzten Spieltag zur Verfügung stehen. Karl-Heinz Rummenigge gibt Entwarnung.

Der FC Bayern kann im Finale der Bundesliga-Saison aller Voraussicht nach wieder mit Thiago rechnen.

Der Spanier hatte sich am vorletzten Spieltag bei RB Leipzig (0:0) in der Schlussphase am Knie verletzt und musste von Rafinha ersetzt werden.

Meistgelesene Artikel

Karl-Heinz Rummenigge gab nach dem Spiel aber Entwarnung. "Thiago geht’s gut. Ich war eben in der Kabine. Er hat nur eine Knieprellung. Es ist nichts Gravierendes. Er wir nächsten Samstag wieder zur Verfügung stehen", sagte der Vorstandsboss der Bayern bei Sky.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Durch das Unentschieden haben die Münchner den vorzeitigen Titelgewinn verpasst. Noch können sie von Borussia Dortmund, das gegen Fortuna Düsseldorf mit 3:2 gewann, am letzten Spieltag von Platz eins verdrängt werden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image