Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Bundesliga hat dank der starken Auftritte von Eintracht Frankfurt in der Europa League in der Fünfjahreswertung das beste Ergebnis seit drei Jahren erzielt.

Der beherzte Auftritt von Eintracht Frankfurt beim Halbfinal-Aus in der Europa League gegen den FC Chelsea hat die deutsche Bilanz in der UEFA-Fünfjahreswertung noch einmal verbessert.

Die Bundesliga schließt die Wertung auf Platz vier ab und holte mit 15,214 Punkten das beste Ergebnis der vergangenen drei Jahre. Frankfurt hat die meisten Zähler beigetragen.

Mit derzeit 22,071 Punkten ist die Premier League schon vor den englischen Finals in der Champions und Europa League klarer Jahressieger vor Spanien (19,571). 

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Eintracht Frankfurt bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Die UEFA-Fünfjahreswertung 2018/19 nach den Rückspielen der Europacup-Halbfinals der Champions League (maßgeblich für die Vergabe der Startplätze 2020/21):  

  1. Spanien               103,569 
  2. England                 84,891 
  3. Italien                   74,725 
  4.  Deutschland        71,927 
  5. Frankreich             58,498 
  6. Russland               50,549
  7. Portugal                48,232 
  8. Belgien                 39,900 
  9. Ukraine                38,900 
 10. Türkei                  34,600 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image