vergrößernverkleinern
Jonathan Schmid trug bereits von 2011 bis 2015 das Trikot des SC Freiburg
Jonathan Schmid trug bereits von 2011 bis 2015 das Trikot des SC Freiburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der SC Freiburg präsentiert den zweiten Neuzugang für die kommende Saison. Mit Jonathan Schmid kehrt ein alter Bekannter zu den Breisgauern zurück.

Vier Jahre nach seinem Abschied kehrt Jonathan Schmid zum SC Freiburg zurück.

Der 28-jährige Elsässer kommt vom Ligarivalen FC Augsburg, wo sein Vertrag noch bis 2021 lief. Bezüglich der Laufzeit seines neuen Arbeitspapiers machte der Sport-Club wie üblich keine Angaben.

"Als sich die Möglichkeit bei Johnny eröffnete hatten wir sofort die Überzeugung, dass uns seine Rückkehr weiterbringen wird", sagt Sport-Vorstand Jochen Saier. "Johnny ist ein erfahrener und stabiler Bundesligaspieler, der durch seine Variabilität und Stärke bei Standards besticht. Zudem kennt er die Freiburger Abläufe und wird keine lange Anlaufzeit benötigen."

Anzeige

Schmid vereint mit Jugendcoach Streich

Der damalige SC-Jugendtrainer Christian Streich entdeckte Schmid einst bei bei einem Pokalspiel der A-Junioren und lockte den gelernten Flügelstürmer vom Offenburger FV 2008 zum Nachwuchs der Freiburger. 2011 debütierte Schmid für die Profis, ehe er 2015 nach dem Abstieg zur TSG Hoffenheim wechselte und im Jahr darauf nach Augsburg weiterzog.

"Der SC ist meine fußballerische Heimat und ich möchte mithelfen, dass wir hier auch weiterhin erfolgreich sind. Ich freue mich total wieder zurück zu sein und gehe die neuen Herausforderungen voller Energie und Überzeugung an", sagte Schmid.

Jetzt das aktuelle Trikot des SC Freiburg bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Erst am Mittwoch wechselte Florian Niederlechner von Freiburg zum FC Augsburg. Mit Außenverteidiger Luca Itter haben die Freiburg zuvor bereits einen Neuzugang bekanntgegeben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image