vergrößernverkleinern
Bayer Leverkusen verlängert mit Marcel Daum und Schahriar Bigdeli, Marcel Daum war für Eintracht Frankfurt als Videoanalyst tätig
Marcel Daum war für Eintracht Frankfurt als Videoanalyst tätig © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayer Leverkusen macht Nägel mit Köpfen und bindet seinen Videoanalysten Marcel Daum langfristig an den Klub. Eine weitere Personalie wird Coach Peter Bosz freuen.

Der von Rekordmeister Bayern München umworbene Videoanalyst Marcel Daum bleibt Bayer Leverkusen bis 2023 erhalten.

Die Werkself verlängerte den bis 2020 laufenden Vertrag mit dem Sohn des früheren Bayer-Trainers Christoph Daum ebenso vorzeitig um drei Jahre wie den mit Athletik-Trainer Schahriar Bigdeli.

"Marcel und Schahriar spielen beide eine bedeutende Rolle im Trainerteam von Peter Bosz", sagte Sport-Geschäftsführer Rudi Völler zu den beiden Personalien: "Sie bekleiden für den sportlichen Erfolg extrem wichtige Positionen, auf denen wir nun für Kontinuität gesorgt haben."

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Bayer Leverkusen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image