vergrößernverkleinern
ACF Fiorentina v Parma FC - Serie A
ACF Fiorentina v Parma FC - Serie A © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FSV Mainz steigt in die Vorbereitung ein. Edimilson Fernandes gehört noch nicht zum Team. Auch drei weitere Spieler sucht man vergeblich.

Noch ohne seinen Schweizer Zugang Edimilson Fernandes ist Bundesligist FSV Mainz 05 am Sonntag in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet.

Der vom englischen Premier-League-Klub West Ham United verpflichtete Mittelfeldspieler steigt nach seinem Einsatz für die Eidgenossen bei der Nations-League-Endrunde in Portugal wie drei weitere Nationalspieler aus dem FSV-Kader erst am 7. Juli (Sonntag) ins Training der Rheinhessen ein. 

Die fünf Mainzer Teilnehmer an der U21-EM in Italien stoßen eine weitere Woche später (14. Juli) zum Team von Trainer Sandro Schwarz.

Anzeige

Die fünf weiteren Neuzugänge Cyrill Akono, Omer Hanin, Dong-Won Ji, Jonathan Meier und Ronael Pierre-Gabriel waren bei der ersten Übungseinheit dabei.

Meistgelesene Artikel

Auch die Mainzer Nachwuchsspieler Nilas Kölle (U23) und Erkan Eyibil (U19), die künftig mit den Profis trainieren, schwitzten bei Temperaturen von 39 Grad zu den Kommandos von Schwarz.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image