vergrößernverkleinern
Neymars Optionen: PSG, Real, Barca oder Juve?
Neymars Optionen: PSG, Real, Barca oder Juve? © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Kampf um eine Verpflichtung von Leroy Sané soll der FC Bayern nun einen Plan B geschmiedet haben. Ein Barca-Star könnte in die Bundesliga zurückkehren.

Der FC Bayern hat in den Bemühungen um die Verpflichtung von Nationalspieler Leroy Sané angeblich einen prominenten Plan B in der Hinterhand. Nach Angaben der Sport Bild beschäftigen sich die Bayern-Bosse für den Fall einer Absage Sanés mit einem Transfer von Flügelspieler Ousmane Dembélé (22) vom FC Barcelona.

Bereits 2016 waren die Münchner an ihm interessiert, der Franzose entschied sich aber für einen Wechsel zum BVB. Nur eine Saison später wechselte er für 105 Millionen Euro plus Boni von Dortmund zu den Katalanen.

Wunschkandidat Nummer eins ist aber weiterhin Sané von Manchester City, dessen Verpflichtung sich aber offenbar schwierig gestaltet. Die Bild-Zeitung und die englische Sun hatten zuletzt von Aussagen Sanés im Freundeskreis berichtet, lieber bei City bleiben zu wollen.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Die Bayern sollen derweil die Entwicklungen bei Barca genau verfolgen. Dembélé, der in Barcelona nicht vollends überzeugt hat, könnte durch die prominente Konkurrenz in der Offensive zu einem Wechsel bewegt werden.

Der spanische Meister soll sich mit Weltmeister Antoine Griezmann von Atletico Madrid einig sein, auch die spektakuläre Rückkehr von Superstar Neymar von PSG zum katalanischen Renommierklub steht offenbar im Raum.

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image