Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Lucas Hernández gibt sich optimistisch, zu Saisonbeginn wieder fit zu sein. Der Neuzugang des FC Bayern arbeitet an seinem Comeback nach einer Innenbandverletzung.

Lucas Hernández ist mit Abstand der teuerste Transfer, den der FC Bayern je getätigt hat. Die Erwartungshaltung an der Säbener Straße ist dementsprechend groß, allerdings muss sich der Neuzugang, den die Bayern für 80 Millionen Euro von Atlético Madrid holten, zunächst von einer Verletzung erholen.

Der Innenverteidiger setzt aber alles daran, rechtzeitig zum Saisonbeginn wieder auf dem Platz stehen zu können und gibt sich optimistisch, dieses Ziel zu erreichen: "Ich werde bald wieder fit sein, um alles für dieses Wappen und dieses Trikot zu geben", sagt er in einem Video, das die Bayern auf Twitter veröffentlichten.

Bemerkenswert ist, dass Mats Hummels das Video geliked hat. Immerhin soll die Verpflichtung von Hernández mit ein Grund dafür gewesen sein, dass er sich für eine Rückkehr zu Borussia Dortmund entschied.

Anzeige

Nach BR-Informationen hatten die Bayern-Bosse Hummels vor Wochen mitgeteilt, dass als Stamm-Innenverteidiger Niklas Süle und eben der Neuzugang von Atlético eingeplant seien.

Hernández schuftet für Comeback

"Im Moment bin ich kontinuierlich im Training. Ich hoffe, dass ich zum Saisonstart 100 Prozent fit bin. Ich gehe Schritt für Schritt weiter und verbessere mich jeden Tag", erzählte Hernández.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Im März wurde er wegen einer Schädigung des Innenbandes im rechten Knie operiert. Seitdem arbeitet der 23-Jährige an seinem Comeback. So auch vor dem Trainingsauftakt der Bayern am 8. Juli, während sich seine Teamkollegen im Urlaub erholen.

Ob Hernández am 15. Juli mit seinem neuen Klub ins Trainingslager in den USA fliegt, ist noch unklar. Wenn die Bayern am 16. August mit einem Heimspiel gegen Hertha BSC in die Bundesliga-Saison starten, will er aber dann auf jeden Fall sein Debüt für den FC Bayern geben.

Meistgelesene Artikel

Denn wenn es um seinen neuen Arbeitgeber geht, kommt er ins Schwärmen: "Ich habe mich für den nächsten Schritt in meiner Karriere entschieden und für einen der besten Vereine der Welt."

Wenn er rechtzeitig fit ist, wird Hernández beim Saisonauftakt mit der Rückennummer 21 auflaufen. Wie auch beim WM-Gewinn mit der französischen Nationalmannschaft.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image