Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Beim Helden-Cup bestreitet Aufsteiger 1. FC Köln sein zweites Spiel in Kufstein. Gegner ist der als "Gelbes U-Boot" bekannte FC Villarreal aus Spanien.

Zweiter Auftritt für den 1. FC Köln beim Helden-Cup in Kufstein.

Nach dem 3:1-Erfolg gegen den FC Bologna am Freitag trifft die Mannschaft von Achim Beierlorzer nun auf den FC Villarreal (Testspiel: 1. FC Köln - FC Villarreal, ab 19.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

"Ich bin sehr zufrieden, es war die Fortsetzung dessen, was wir schon gegen Osnabrück und Bremen gezeitigt haben. Wir haben gegen eine richtig gute Mannschaft einige starke Balleroberungen gehabt und schöne Tore geschossen", sagte der Trainer nach dem letzten Test und wird daher hoffen, diese Leistung auch gegen die Spanier bestätigen zu können.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

FC Villarreal mit gefährlicher Offensive

Möglich, dass dann auch wieder Timo Horn zwischen den Pfosten stehen wird. Die etatmäßige Nummer eins wurde zuletzt noch geschont und soll gegen die "Submarinos" wieder das Tor der Domstädter hüten.

Das dürfte angesichts der prominent besetzten Angriffsreihe Villarreals jedoch keine einfache Aufgabe werden. Mit Carlos Bacca, Karl Toko Ekambi und Gerard Moreno verfügt Trainer Javier Calleja gleich über drei echte Goalgetter, im Mittelfeld zieht der zweifache Weltmeister Santi Cazorla die Fäden.

Jetzt das aktuelle Trikot des 1. FC Köln bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Die geballte Offensivpower bekam zuletzt auch der FC Augsburg zu spüren, der erst vor wenigen Tagen mit 2:6 gegen den La-Liga-Klub untergegangen ist.

So können Sie 1. FC Köln - FC Villarreal LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image