vergrößernverkleinern
Bayer Leverkusen trifft auf den spanischen Topklub FC Valencia
Bayer Leverkusen trifft auf den spanischen Topklub FC Valencia © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der Saisonvorbereitung trifft Bayern Leverkusen auf Heracles Almelo. Das Duell mit den Niederländern ist für Trainer Peter Bosz ein ganz besonderes.

Nächster Doppelschlag in der Saisonvorbereitung für Bayer Leverkusen.

Wie schon in der Vorwoche bestreitet die Werkself am Sonntag wieder zwei Testspiele hintereinander. Bevor es ab 17 Uhr gegen Vitesse Arnheim geht, trifft die Mannschaft von Peter Bosz bereits auf deren Ligakonkurrenten Heracles Almelo (Testspiel: Bayer Leverkusen - Heracles Almelo, ab 14.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM).

Um seine Spieler nicht zu sehr zu belasten, wird der Trainer sein Team daher wieder in zwei Gruppen einteilen und jeweils 90 Minuten durchspielen lassen. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Bosz vor Wiedersehen mit alten Bekannten

Nachdem es gegen den FC Watford (1:2) und die SD Eibar (2:2) in der Vorwoche zu keinen Sieg gereicht hatte, hofft der Niederländer diesmal auf bessere Ergebnisse. "Die Fehler, die wir in den vorigen Testspielen gemacht haben, müssen wir am Sonntag abstellen. Wir wollen besser werden und arbeiten weiter an unserer Spielweise", sagte er.

Für Bosz ist es indes auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten. Bereits zweimal war er bei Heracles sportlich verantwortlich, einmal von 2004 bis 2006 sowie von 2010 bis 2013. Und auch bei Vitesse Arnheim saß er bereits von 2013-2016 auf der Bank.

Jetzt das aktuelle Trikot von Bayer Leverkusen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Auch wenn Top-Torjäger Adrian Dalmau inzwischen für den FC Utrecht auf Torejagd geht, dürfte Bayer die Aufgabe gegen den Tabellensiebten der abgelaufenen Saison in den Niederlanden aber nicht auf die leichte Schulter nehmen. Da die Eredivisie bereits in der kommenden Woche in die neue Spielzeit startet, sollte Almelo bereits voll im Saft stehen.

So können Sie Bayer Leverkusen - Heracles Almelo LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image