Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Mönchengladbach empfängt zur Saisoneröffnung Europa-League-Sieger FC Chelsea. Neuzugang Breel Embolo könnte nach Verletzung sein Debüt feiern.

An diesem Wochenende steht bei Borussia Mönchengladbach die große Saisoneröffnung auf dem Programm.

Highlight ist das Testspiel gegen Europa-League-Sieger FC Chelsea (Testspiel: Borussia Mönchengladbach - FC Chelsea ab 17 Uhr bei SPORT1 im LIVETICKER sowie ab 16.55 LIVE im TV und im Livestream), gefolgt von einer Fanparty an der Bühne hinter der Nordkurve. Am Sonntag steht der Tag der offenen Tür auf dem Programm, der ab 11 Uhr stattfinden wird.

Am vergangenen Sonntag kassierte die Fohlenelf beim 0:2 gegen Athletic Bilbao die erste Pleite der Saisonvorbereitung, nachdem am Tag zuvor SCO Angers mit 2:1 bezwungen worden war.

Anzeige

Gegen Chelsea will es die Borussia, die in der kommenden Saison in der Europa League auf die europäische Bühne zurückkehren wird, im allerersten Duell der beiden Teams besser machen und den Fans bereits Europapokal-Feeling vermitteln.

Die Stars des FC Chelsea und von Borussia Mönchengladbach LIVE erleben - hier Tickets für den Test-Kracher sichern | Anzeige

Neuhaus freut sich auf Chelsea

"Ich bin sicher, dass sich das schon nach Europapokal anfühlen wird, auch wenn es 'nur' ein Vorbereitungsspiel ist", sagte Florian Neuhaus auf der Borussia-Webseite. "Das gesamte Wochenende wird für unsere Fans aber etwas ganz Besonderes sein."

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Mönchengladbach bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Mit dem Stand der Vorbereitung unter dem neuen Trainer Marco Rose ist Neuhaus absolut zufrieden. "Ich denke, dass wir auf einem guten Weg sind und die Idee von Marco Rose auch schon gut umgesetzt haben", erklärte Neuhaus.

"Man kann spüren, dass jeder richtig Bock auf die neue Aufgabe hat. Klar ist aber auch, dass zu diesem Zeitpunkt der Vorbereitung noch nicht alles bei 100 Prozent sein kann", fügte der Mittelfeldspieler hinzu.

Embolo heiß auf Debüt

Sein Debüt für Gladbach feiern könnte Neuzugang Breel Embolo. "Das hoffe ich sehr", betonte der Schweizer Nationalstürmer bei GladbachLIVE. "Für mich wäre es wichtig, wieder in Spielsituationen zu kommen. Deshalb nehme ich jede Minute mit."

Meistgelesene Artikel

Embolo hatte zuletzt aufgrund einer Verletzung kürzertreten müssen, ist jetzt aber wieder topfit. "Ich habe schon seit längerer Zeit keinerlei Schmerzen mehr. Wir wollten das in Ruhe steuern. Und jetzt bin ich so weit, dass ich voll mitmachen kann", sagte Embolo, der absolut heiß auf die Aufgabe gegen Chelsea ist.

"Es ist immer geil, gegen eine große Mannschaft zu spielen. Chelsea ist Europa League-Sieger und eine große, internationale Mannschaft", erklärte der 22-Jährige bei fohlen-hautnah.de. "Wir freuen uns auf das Spiel und wollen dort natürlich positiv auftreten und zeigen, was wir in den letzten Wochen gelernt und mit auf den Weg bekommen haben. Natürlich sind wir noch nicht am Ende, aber wir wollen gegen Chelsea etwas zeigen."

So können Sie Borussia Mönchengladbach - FC Chelsea ab 16.55 Uhr LIVE verfolgen:

TV: SPORT1
Stream: SPORT1.de
Liveticker: SPORT1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image