Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Für die Mehrheit der SPORT1-User verpasst der FC Bayern in der kommenden Saison den Titel. Auch bei den Absteigern haben die User einen klaren Favoriten.

Die Mehrheit der Bundesliga-Trainer ist der Meinung, dass der FC Bayern die Deutsche Meisterschaft verteidigen wird. Die SPORT1-User glauben jedoch an die Wachablösung an der Spitze.

An einer SPORT1-Umfrage, an der rund 10.000 User teilnahmen, votierten 51 Prozent dafür, dass Borussia Dortmund am Ende den Titel holt. An eine Titelverteidigung der Bayern glauben lediglich 45 Prozent, zwei Prozent der User trauen RB Leipzig den ersten Bundesliga-Titel zu. Ebenfalls zwei Prozent der User glauben an einen Überraschungsmeister.

Bei den Absteigern haben die SPORT1-User eine klarere Meinung: 67 Prozent glauben, dass der SC Paderborn nur ein Jahr nach dem Aufstieg direkt wieder in die Zweitklassigkeit muss. Dahinter folgt mit Union Berlin (19 Prozent) ein anderer Aufsteiger, dem FC Augsburg trauen zehn Prozent den Klassenerhalt nicht zu. Vier Prozent der User glauben, dass es einen anderen Verein erwischen wird.

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

SPORT1-User: Lewandowski wird Torschützenkönig

Dementsprechend wenig User trauen es den Ostwestfalen demnach auch zu, der beste der drei Aufsteiger zu sein: Nur drei Prozent votierten dabei für Paderborn, 23 für Union Berlin. Der 1. FC Köln ist für fast drei Viertel aller SPORT1-User (74 Prozent) der beste des Aufsteiger-Trios.

Bei der Frage nach dem Torschützenkönig hat der FC Bayern jedoch die Nase klar vor dem BVB: Satte 65 Prozent glauben an eine Titelverteidigung von Robert Lewandowski, es folgen die BVB-Stars Paco Alcácer (18 Prozent) und Marco Reus (4 Prozent). Immerhin 13 Prozent glauben an einen anderen Torschützenkönig.

Meistgelesene Artikel

Auch bei der Frage nach den Aufsteigern in die Bundesliga glauben die User nicht an Überraschungen: Hier setzt sich der VfB Stuttgart (62 Prozent) klar vor dem Hamburger SV (25 Prozent) durch. Die beiden weiteren Absteiger 1. FC Nürnberg (5 Prozent) und Hannover 96 (3 Prozent) folgen mit großem Abstand auf den Plätzen, immerhin 2 Prozent glauben an den 1. FC Heidenheim.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | Anzeige

Gladbach löst Frankfurt ab

Meister wird laut den SPORT1-Usern der BVB, in Europa dominieren jedoch die Bayern: 64 Prozent glauben, dass die Münchner die erfolgreichste deutsche Mannschaft in der Champions League stellen. Immerhin 34 Prozent votierten für den BVB, die beiden anderen Starter Bayer Leverkusen und RB Leipzig sind mit nur einem Prozent chancenlos in der Champions League.

In der Europa League glaubt die Mehrheit der User dagegen, dass nicht mehr die Frankfurter Eintracht die deutschen Fahnen hochhalten wird. 41 Prozent stimmten für die Hessen als bestes deutsches Team in der Europa League, Spitzenreiter ist jedoch Borussia Mönchengladbach mit 52 Prozent. Magere sieben Prozent gaben ihre Stimme dem VfL Wolfsburg.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image