Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Rottach-Egern - Erstmals nimmt Neuzugang Lucas Hernández beim FC Bayern am Mannschaftstraining teil. In den Spielformen mischt er bereits voll mit und trifft. Seine Mitspieler schwärmen.

Dieser Moment machte selbst Wunschspieler Leroy Sané kurz vergessen.

Mit einem kurzen Kontakt legte sich Lucas Hernández den Ball zurecht. Ein schneller Blick, ein strammer Schuss mit links und der Kracher des 80-Millionen-Neuzugangs landete im langen Eck – unhaltbar für Sven Ulreich.

Hernández ist endlich da - und macht die Bayern froh.

Anzeige

Am Dienstagnachmittag nahm der 23-jährige Neuzugang vier Monate nach seiner Knie-OP erstmals am Mannschaftstraining des FC Bayern teil - im Trainingslager in Rottach-Egern am Tegernsee vor den Augen von Sportdirektor Hasan Salihamidzic. Das Besondere daran: Der Franzose war nicht nur Statist, er wirkte bereits voll mit.

Live-Spiel, alle Highlights und legendäre Klassiker: Das Komplettpaket zum DFB-Pokal im TV auf SPORT1, im Stream und auf SPORT1.de

Kollegen applaudieren Hernández

SPORT1 war dabei, als der teuerste Neuzugang der Bundesliga-Geschichte erstmals zeigte, was er kann.

FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-TRAINING
FBL-GER-BUNDESLIGA-BAYERN MUNICH-TRAINING © Getty Images

Um 16.54 Uhr begrüßte ihn Trainer Niko Kovac im Fitnesszelt mit einem förmlichen Handschlag. Beide lachten. Wenig später gab es nach einer kurzen Ansprache lauten Applaus vom gesamten Team für den Neuzugang.

Immer an der Seite von Hernández: die Franzosen Benjamin Pavard und Corentin Tolisso. Nach einer kurzen Aufwärmphase standen lockere Pass- und Positionsübungen auf dem Programm, ehe es intensiver zuging. Kovac ließ auf engem Feld trainieren.

Die Mannschaft in Ballbesitz konnte die Außenspieler mitnehmen, um Überzahl zu kreieren. Hernández blieb bei dieser Übung Passspieler und mischte noch nicht im engen Getümmel mit.

Meistgelesene Artikel

Nach dieser Trainingsform, um 18.07 Uhr, ging Robert Lewandowski zum Innenverteidiger und analysierte mit ihm die Übung. Nach dem kurzen Dialog klatschten sich beide gut gelaunt ab.

Jetzt die Spielewelt von SPORT1 entdecken - hier entlang!

Assist und Tor durch den Neuzugang

Die Mannschaft wechselte nun auf die andere Spielfeldhälfte. Im 7 gegen 7 mit jeweils zwei Außenspielern pro Team spielte Hernández zunächst im blauen Leibchen – immer mit der Mannschaft in Ballbesitz. So vermied er Zweikämpfe, musste als Ballverteiler aber hellwach sein.

Dann aber war der Linksfuß voll integriert, wechselte das Leibchen und lieferte um 18.21 Uhr mit einer flachen Flanke von der linken Seite seinen ersten Assist. Und um 18.31 Uhr traf er selbst unter dem Jubel der rund 2500 Zuschauer.

Süle und Goretzka loben Hernández

Zum Abschluss einer schweißtreibenden Einheit standen noch Steigerungsläufe auf dem Programm. Auch dabei machte er ohne Problem mit. Bevor Hernández in den Mannschaftsbus stieg, schrieb er noch fleißig Autogramme.

Bei den Mitspielern hinterließ die erste Hernández-Einheit Eindruck.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erlebenANZEIGE

Niklas Süle berichtete: "Ich habe ihn schon persönlich kennengelernt, weil ich noch leichtes Französisch aus der Schule spreche. Ich habe ihn als einen positiven Menschen kennengelernt und habe eine gute Bindung zu ihm. Er ist ein Topspieler, der uns weiterhelfen wird."

Auch Leon Goretzka lobte den Neuzugang. "Ich glaube, dass er jemand ist, der uns auf Anhieb weiterhelfen kann und gute Laune versprüht", sagte der Mittelfeldspieler: "Das Wichtigste ist, dass er sich in einem guten Fitnesszustand befindet und jetzt erstmal reinfindet. So ein Trainingslager ist eine gute Gelegenheit, um ihn zu integrieren. Ich habe ihn ja schon kennenlernen dürfen und mache mir da wenig Sorgen, dass das ein Problem wird."

Gut möglich, dass Hernández bereits am kommenden Donnerstag (18.30 Uhr) im Testspiel den FC Rottach-Egern (Kreisklasse 2) mitwirkt und seine ersten Spielminuten sammelt - und vielleicht wieder sehenswert trifft.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image