Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Marcel Sabitzer stellt klar, dass sich RB Leipzig künftig jedes Jahr für die Champions League qualifizieren müsse. Der Österreicher schwärmt vom Kader.

Marcel Sabitzer hat mehr fußballerische Erfahrung im Kader von Champions-League-Teilnehmer RB Leipzig gefordert.

Meistgelesene Artikel

"Wenn du nach ganz oben willst oder auch mal einen Pokal gewinnen möchtest, ist es hilfreich, auch den einen oder anderen routinierten Spieler an Bord zu holen", sagte der RB-Mittelfeldspieler dem kicker. 

Zudem untermauerte der 25-Jährige die hohen Ambitionen der Sachsen. "Unser Ziel muss sein, jede Saison die Qualifikation für die Champions League zu schaffen", sagte der Österreicher. Der Kader für die kommende Saison sei der beste, seitdem er in Leipzig unter Vertrag stehe. "Was die Qualität auf dem Platz betrifft, auf jeden Fall. Aber ich denke, in meinen ersten beiden Jahren hat uns der Zusammenhalt auch außerhalb des Platzes sehr geholfen, dass wir so stark waren", sagte Sabitzer.

Anzeige

Alle Video-Highlights der 1. Runde im DFB-Pokal ab Freitag in der SPORT1-Mediathek und in der SPORT1 App

Der Mannschaft fehle vor dem ersten Pflichtspiel am Sonntag im DFB-Pokal beim Zweitligisten VfL Osnabrück (DFB-Pokal: VfL Osnabrück - RB Leipzig, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) zwar noch "die Spritzigkeit", betonte Sabitzer, ergänzte aber optimistisch: "Die holen wir uns in dieser Woche."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image