vergrößernverkleinern
Lewandowski und seine Vorgänger: Ballermänner im Vergleich
Lewandowski und seine Vorgänger: Ballermänner im Vergleich © SPORT1-Montage/Lukas Scherbaum/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Robert Lewandowski hat nach fünf Spieltagen bereits neun Tore auf seinem Konto. SPORT1 blickt auf die erfolgreichsten Torschützenkönige und ihre Bilanz nach fünf Spieltagen.

Die Diashow Ballermänner im Vergleich zum Durchklicken:

Alter schützt vor Toren nicht! Je älter Robert Lewandowski wird, desto treffsicherer präsentiert sich der polnische Stürmerstar vom FC Bayern. Aktuell steht der 31-Jährige bei unglaublichen neun Toren nach fünf Spielen. Damit stellte er den 52 Jahren alten Rekord von Gladbachs Peter Meyer (1967/68) ein.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Lewandowski hätte sich sogar den alleinigen Rekord schnappen können, wenn der etatmäßige Elfmeterschütze beim 4:0-Sieg gegen den 1. FC Köln Neuzugang Philippe Coutinho beim Elfmeter zum 3:0 nicht den Vortritt gelassen hätte.

Anzeige

Schafft es Lewandowski in dieser Saison vielleicht sogar, den Torrekord von Gerd Müller zu knacken? Der "Bomber der Nation" erzielte 1971/72 die magische Zahl von 40 Treffern für die Bayern. "Ich freue mich über die Tore, aber das waren nur fünf Spiele in der Liga. Ich versuche so weiterzumachen, dann schauen wir", will sich Lewandowski keinen Druck machen.

Der CHECK24 Doppelpass mit Christoph Daum und Armin Veh am Sonntag, ab 11 Uhr LIVE im TV und STREAM auf SPORT1

Sollte der Pole seinen aktuellen Schnitt halten, käme er am Ende der Saison hochgerechnet auf mehr als 60 Treffer, was natürlich utopisch scheint. Was aber ist realistisch?

SPORT1 blickt auf die erfolgreichsten Torschützenkönige der Bundesliga-Geschichte und ihre Bilanz nach fünf Spieltagen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image