vergrößernverkleinern
BVB-Verteidiger Nico Schulz muss in Frankfurt aussetzen
BVB-Verteidiger Nico Schulz muss in Frankfurt aussetzen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund muss weiterhin auf Nationalspieler Nico Schulz verzichten. Der Verteidiger kann auch bei Eintracht Frankfurt nicht mitwirken.

Bundesligist Borussia Dortmund muss auch am Sonntag (ab 18.00 Uhr im LIVETICKER) bei Eintracht Frankfurt ohne Abwehrspieler Nico Schulz auskommen.

Der Nationalverteidiger laboriert nach Angaben von BVB-Trainer Lucien Favre weiter an seiner Fußverletzung aus dem EM-Qualifikationsspiel zu Monatsbeginn gegen die Niederlande.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben| ANZEIGE

Anzeige

Ob sein Defensivkollege Lukasz Piszczek nach muskulären Problemen bis zum Spieltag einsatzbereit sein kann, ließ der Coach am Freitag offen.

Favre: Götze braucht Zeit

Den Verzicht auf Ex-Nationalspieler Mario Götze in den vergangenen vier Pflichtspielen rechtfertigte Favre außer mit Parallelen zur vergangenen Spielzeit auch mit den langfristigen Anforderungen an seine Spieler im weiteren Saisonverlauf.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

"Das war voriges Jahr genauso. Da hat er erst nicht, dann peu a peu und am Ende sehr stark gespielt. Wir brauchen alle Spieler im Kader. Es wird schnell so kommen, dass wir das sehen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image