vergrößernverkleinern
LEVERKUSEN, GERMANY - AUGUST 17: Sven Bender of Leverkusen runs with the ball during the Bundesliga match between Bayer 04 Leverkusen and SC Paderborn 07 at BayArena on August 17, 2019 in Leverkusen, Germany. (Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)
Sven Bender erzwingt kurioses und schmerzhaftes Eigentor in Augsburg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayer Leverkusen erlebt beim FC Augsburg einen kurzen Schock- und Glücksmoment zugleich: In den Hauptrollen die beiden Pechvögel Sven Bender und Florian Niederlechner.

Ein Treffer mit Folgen - und das in doppelter Hinsicht.

Es lief die 34. Spielminute in der Bundesliga-Partie zwischen dem FC Augsburg und Bayer 04 Leverkusen. (Das Spiel im LIVETICKER)

Eine Ecke von links entschärfte der FCA kurzfristig, doch der abgewehrte Ball landete wieder bei der anstürmenden Werkself.

Anzeige

Leverkusens Nadiem Amiri nahm Maß und flankte scharf in den Strafraum der Gastgeber, wo es zu einem Schock- und Glücksmoment zugleich für Bayer kam.

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

Während Rani Khedira beim Klären Sven Bender voll am Kopf traf, traf FCA-Stürmer Florian Niederlechner unglücklich in falsche Tor zum 0:1.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Leverkusens Bender kann weiterspielen

Kaum ein Leverkusener jubelte jedoch - weder auf der Bank, noch auf dem Feld - über die Führung, sondern sorgte sich vielmehr um den am Boden liegenden Bender.

Doch der 30 Jahre alte Defensiv-Allrounder stand nach kurzer Behandlungsphase durch die medizinische Abteilung wieder auf, schüttelte sich kurz und spielte weiter.

Jetzt das aktuelle Trikot von Bayer Leverkusen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Den Führungstreffer seiner Mannschaft bekam Bender gar nicht richtig mit, wird sich im Nachhinein aber trotzdem gefreut haben, auch wenn das Eigentor für ihn schmerzhaft war.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image