vergrößernverkleinern
Paco Alcácer fehlt dem BVB wegen einer Achillessehnenreizung
Paco Alcácer fehlt dem BVB wegen einer Achillessehnenreizung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Borussia Dortmund kann im Topspiel am Samstag gegen Mönchengladbach wieder auf Nico Schulz zurückgreifen. Für einen Stürmer kommt das Spiel zu früh.

Borussia Dortmund muss im richtungsweisenden Bundesliga-Spiel am Samstag gegen Tabellenführer Borussia Mönchengladbach erneut ohne Stürmer Paco Alcácer auskommen.

Der Spanier steht nach seiner Achillessehnenreizung weiterhin nicht zur Verfügung. "Für Paco Alcácer komme das Spiel "zu früh", sagte Trainer Lucien Favre auf der Pressekonferenz am Donnerstag.  (Bundesliga: Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach, Samstag ab 18:30 Uhr im LIVETICKER

Auch Łukasz Piszczek (34) wird weiterhin fehlen. Der Pole hatte sich gegen den SC Freiburg (2:2) einen Muskelfaserriss zugezogen. 

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Schulz wieder dabei

Positive Nachrichten gibt es dagegen von Nico Schulz. Der Nationalspieler steht nach seiner Bänderverletzung hinten links wieder zur Verfügung.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image