Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Am 12. Spieltag ist der FC Bayern bei Fortuna Düsseldorf zu Gast. Philippe Coutinho und Corentin Tolisso sind neu in der Startelf des Rekordmeisters.

Der 12. Spieltag der Bundesliga hat wieder einiges zu bieten - besonders am Samstagnachmittag mit fünf abwechslungsreichen Partien.

Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem FC Bayern und Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen führen die Tabelle an, vier Punkte vor dem Rekordmeister, der diese Rollenverteilung dringend umdrehen möchte und den ersten Schritt so schnell wie möglich machen will.

Im Vergleich zum 4:0-Sieg gegen Borussia Dortmund vor zwei Wochen ändert Trainer Hansi Flick sein Team auf zwei Positionen. Corentin Tolisso und Philippe Coutinho spielen für Leon Goretzka und Kingsley Coman.

Anzeige

Die Aufstellungen:

Düsseldorf: Steffen - Zimmermann, Adams, Ayhan, Gießelmann - Bodzek, Morales, Thommy, Fink - Hennings, Kownacki
Bayern: Neuer - Pavard, Javi Martinez, Alaba, Davies - Kimmich, Tolisso - Müller, Coutinho, Gnabry - Lewandowski

Beide Teams spielen auswärts, Gladbach bei Union Berlin, das die beiden vergangenen Partien gewinnen konnte, Bayern bei Fortuna Düsseldorf, das zuletzt ein 3:3-Krimi-Unentschieden bei Schalke 04 holte. (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - FC Bayern, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Die Fohlen sind unter Trainer Marco Rose richtig in Fahrt gekommen, fuhren drei Bundesliga-Siege in Serie ein und halten sich seit fünf Spieltagen hartnäckig an der Spitze. (Bundesliga: Union Berlin - Borussia Mönchengladbach, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Wie lange bleibt Flick?

Die Bayern indes haben sich wieder etwas gefangen. Nach dem 1:5 bei Eintracht Frankfurt wurde Trainer Niko Kovac entlassen, Co-Trainer Flick übernahm interim und führte eine verunsicherte Mannschaft zu zwei Siegen, erst gegen Olympiakos Piräus, dann gegen Dortmund. Der letzte Erfolg zeigte wieder die alten Bayern, vier Tore schenkten sie den Borussen ein.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Die Zeichen stehen darauf, dass Flick mindestens bis Winter - wenn nicht gar bis Sommer - bleiben darf. Das Spiel bei der Fortuna wird weiter Aufschluss über seine Zukunft geben.

Meistgelesene Artikel

Ein Team, das überraschenderweise auch ganz oben mitspielt, ist der SC Freiburg. Das Team von Trainer Christian Streich, der unlängst von David Abraham umgecheckt wurde, ist punktgleich mit Bayern und RB Leipzig, hat nur die schlechtere Tordifferenz. Am Samstag geht es auswärts gegen Bayer Leverkusen, das selbst mit 18 Punkten von unten schiebt. (Bundesliga: Bayer Leverkusen - SC Freiburg, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Schalke in Bremen gefordert

Einen Punkt davor rangieren die Königsblauen, die bei Werder Bremen gefordert sind. Die Grün-Weißen hingegen stehen nur zwei Punkte vor dem Relegationsplatz und damit vor Mainz 05. Bei den Rheinländern feiert Achim Beierlorzer sein Debüt als Trainer, aber erst am Sonntag bei der TSG Hoffenheim. (Bundesliga: Werder Bremen - Schalke 04, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Das fünfte Spiel des Samstagnachmittags wird zwischen Eintracht Frankfurt und dem VfL Wolfsburg ausgetragen. Die Wölfe mussten zuletzt einige Niederlagen einstecken und sind auf den zehnten Rang gerutscht. Die Eintracht ist punktgleich, mit der etwas besseren Tordifferenz. (Bundesliga: Eintracht Frankfurt - VfL Wolfsburg, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

Die Aufstellungen:

Bremen: Pavlenka - Gebre Selassie, Veljkovic, Langkamp, Augustinsson - Bargfrede, M. Eggestein, Klaassen, Sahin - Osako. Rashica
Schalke: Nübel - Kenny, Nastasic, Kabak, Oczipka - Mascarell, Serdar, Caligiuri, Harit, Raman - Uth

Leverkusen: Hradecky - Weiser, Tah, S. Bender, Wendell - Aranguiz, Demirbay, Bellarabi, Amiri, Diaby - Volland
Freiburg: Flekken - Lienhart, Koch, Heintz - Schmid, Haberer, Höfler, Günter, Borrello, Höler - Petersen

Frankfurt: Wiedwald - Hinteregger, Hasebe, Ndicka - Durm, Kostic, Sow, Rode, Gacinovic - Dost, Paciencia
Wolfsburg: Casteels - Tisserand, Bruma, Brooks - William, Guilavogui, Arnold, Roussillon, Mehmedi, Joao Victor - Weghorst

Union Berlin: Gikiewicz - Friedrich. K. Schlotterbeck, Subotic - Trimmel, Lenz, Kroos, Gentner, Ingvartsen - Ujah, Andersson
Gladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt - Kramer, Zakaria, Neuhaus - Herrmann, Plea, Thuram

So können Sie den 12. Spieltag der Bundesliga LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Sky Go
Ticker: Sport1.de

Nächste Artikel
previous article imagenext article image