vergrößernverkleinern
Rune Jarstein (grünes Trikot) flog gegen Augsburg vom Platz
Rune Jarstein (grünes Trikot) flog gegen Augsburg vom Platz © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Im Spiel beim FC Augsburg fällt Hertha-Keeper Rune Jarstein mit gleich mehreren üblen Fouls innerhalb weniger Sekunden auf und sieht Rot. Der DFB sperrt ihn.

Der kriselnde Bundesligist Hertha BSC muss zwei Spiele ohne seinen Stammtorhüter Rune Jarstein auskommen.

Der 35-jährige Norweger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer entsprechenden Sperre belegt.

DAZN gratis testen und die Freitags- und Montagsspiele der Bundesliga live & auf Abruf erleben| ANZEIGE

Anzeige

Jarstein hatte am Sonntag im Ligaspiel beim FC Augsburg (0:4) nach einem Foul an Florian Niederlechner (28.) die Rote Karte gesehen. Die nachfolgende Aktion Jarsteins gegen den Augsburger Sergio Cordova bewertete Schiedsrichter Sascha Stegemann nicht als Rot-würdig.

Jetzt das aktuelle Trikot von Hertha BSC bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image