Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Thomas Müller feiert gegen Eintracht Frankfurt ein besonderes Jubiläum. Die Partie gegen die Hessen ist sein 500. Pflichtspiel im Trikot der Münchner.

Offensivspieler Thomas Müller bestreitet am Samstag sein 500. Pflichtspiel für den Rekordmeister Bayern München.

Der 30-Jährige, der die Münchner unter der Woche als Edeljoker vor dem drohenden Pokalaus bewahrt hatte, wurde von Trainer Niko Kovac für das Bundesliga-Spiel bei Eintracht Frankfurt (Bundesliga: Eintracht Frankfurt - FC Bayern München, ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) in die Startelf berufen.

Jetzt das aktuelle Trikot des FC Bayern bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige

Im Vergleich zum enttäuschenden Auftritt beim Zweitligisten VfL Bochum, bei dem Müller in der 89. Minute den 2:1-Siegtreffer erzielt hatte, rotiert Kovac auf vier Positionen. Neben Müller starten die Bayern in der Offensive auch mit Philippe Coutinho und Torjäger Robert Lewandowski, zudem kehrt David Alaba in die Startformation zurück.

Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image