Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Vor dem Duell mit dem FC Bayern schickt Gladbach-Star Florian Neuhaus eine Kampfansage an den FC Bayern und spricht über Vergleiche mit Toni Kroos.

Florian Neuhaus ist eines der Gesichter des Gladbacher Erfolges in dieser Saison.

Der zentrale Mittelfeldspieler erwartet am nächsten Spieltag den FC Bayern (Bundesliga: Borussia Mönchengladbach - FC Bayern Sa., ab 15.30 Uhr im LIVETICKER) zum ersten großen Showdown der Saison - und ist zuversichtlich.

Im Interview mit der Sport Bild wird Neuhaus auf das Spitzenspiel angesprochen. "Das wird ein Highlight, das wir erfolgreich bestreiten wollen. Wir haben die Qualität, um Bayern in Topform zu schlagen. So selbstbewusst sind wir."

Anzeige

Vergleiche mit Reals Toni Kroos höre er nicht so gerne, da er lieber "der Neuhaus" sein wolle. Dennoch gucke der 22-Jährige dem Weltmeister sehr gerne beim Spielen zu und schaue sich natürlich auch das eine der andere ab.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Mönchengladbach bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Hinsichtlich der Olympischen Spiele im Sommer 2020 liebäugelt der Gladbacher mit einer Berufung für die U21. Das Alter stünde ihm dabei nicht im Wege, da der Stichtag auf den 1. Januar 1996 fällt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image