Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Erling Haaland legt sich auf seine neue Rückennummer beim BVB fest. Mit seiner Wahl tritt er in unter anderem in die Fußstapfen einer echten Dortmunder Legende.

Erling Haaland tritt bei Borussia Dortmund in große Fußstapfen - zumindest was die Trikotnummer angeht.

Wie die Schwarz-Gelben auf Twitter bekannt gaben, geht der Neuzugang von Red Bull Salzburg künftig mit der Nummer 17 auf Torejagd. "Das ist meine absolute Lieblingsnummer", wird der Norweger in dem Tweet zitiert.

Zuvor trugen Jörg Heinrich, Vereins-Legende Dedê und Pierre-Emerick Aubameyang beim BVB die 17 auf dem Rücken, Haalands unmittelbarer Vorgänger ist der inzwischen in die zweite spanische Liga zur SC Huesca verliehene Sergio Gómez. 

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Erst gestern hatten die Dortmunder die Verpflichtung des 19-Jährigen Super-Talents offiziell bestätigt und im Werben um dessen Dienste unter anderem Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig ausgestochen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image