vergrößernverkleinern
Das sind die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde 2019/20
Das sind die Tops und Flops der Bundesliga-Hinrunde 2019/20 © SPORT1-Montage/Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die Bundesliga hat mit RB Leipzig einen Debüt-Herbstmeister. Der FC Bayern und Borussia Dortmund wackeln. SPORT1 präsentiert die Tops und Flops der Hinrunde.

Die Tops und Flops der Hinrunde zum Durchklicken:

17 Spieltage, 153 Spiele, 429 Tore. Die Bundesliga erlebt eine der spannendsten und torreichsten Spielzeiten seit langem.

Nicht mehr nur der FC Bayern und Borussia Dortmund spielen um die Meisterschale. Nach der Hinrunde trennen die ersten fünf Plätze nur sieben Punkte.

Meistgelesene Artikel

Aber nicht alles an dieser Hinrunde war gut. Üble Fouls und vor allem der Videobeweis sorgten bei den Fans für reichlich Unmut.

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

SPORT1 präsentiert die Tops und Flops der Hinrunde.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image