vergrößernverkleinern
Alfred Finnbogason musste zuletzt häufig zuschauen - jetzt steht er wohl wieder zur Verfügung
Alfred Finnbogason musste zuletzt häufig zuschauen - jetzt steht er wohl wieder zur Verfügung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Alfred Finnbogason steht vor einer Rückkehr ins Team des FC Augsburg. Sein Trainer macht den Fans vor dem Duell mit Union Berlin Hoffnungen.

Torjäger Alfred Finnbogason steht bei Bundesligist FC Augsburg nach einer zweimonatigen Zwangspause vor seiner Rückkehr.

Es sehe "sehr gut aus, Alfred macht schnelle Fortschritte", sagte Trainer Martin Schmidt vor dem Spiel am Samstag (15.30 Uhr) bei Union Berlin.

Erlebe bei MAGENTA SPORT alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League live und die Highlights auf Abruf! | ANZEIGE 

Anzeige

Der Isländer war lange wegen einer Schulterverletzung ausgefallen und hatte dem FCA auch beim 3:5 zum Rückrundenauftakt gegen Borussia Dortmund gefehlt.

Meistgelesene Artikel

An der Alten Försterei kommt es zum Duell der beiden Schweizer Trainer Schmidt und Urs Fischer. Schmidt will dies aber nicht überbewerten.

"Es spielt Union gegen den FCA und nicht Urs Fischer gegen Martin Schmidt. Aber klar, in der Schweiz ist das sicher ein besonderes Duell, auf das man schaut und das auch medial Beachtung findet", sagte er am Donnerstag.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image