Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Tony Jantschke muss bei der Niederlage von Borussia Mönchengladbach beim FC Schalke 04 verletzt vom Feld. Sportdirektor Max Eberl befürchtet Schlimmeres.

Borussia Mönchengladbach droht der Ausfall von Tony Jantschke.

Der Defensivspieler musste bei der 0:2-Niederlage zum Rückrundenauftakt der Bundesliga bei Schalke 04 mit Muskelproblemen in der 85. Minute ausgewechselt werden. "Es sieht nicht gut aus", sagte Sportdirektor Max Eberl. 

Meistgelesene Artikel

Der CHECK24 Doppelpass mit Werder-Geschäftsführer Frank Baumann am Sonntag ab 11 Uhr LIVE im Free-TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de

Anzeige

Jantschke war für Nico Elvedi in die Startformation gerückt. Der Schweizer fehlte aufgrund von Rückenproblemen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image