vergrößernverkleinern
TURIN, ITALY - OCTOBER 01:  Kevin Volland of Bayer Leverkusen in action during the UEFA Champions League group D match between Juventus and Bayer Leverkusen at Juventus Arena on October 1, 2019 in Turin, Italy.  (Photo by Pier Marco Tacca/Getty Images)
Kevin Volland will mit Bayer auch in dieser Saison wieder nach Europa © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zwei Mal standen sich der SC Paderborn und Bayer Leverkusen in dieser Saison bereits gegenüber. Im dritten Anlauf will der Aufsteiger nun den ersten Sieg holen.

Nach sieben Punkten aus den letzten vier Spielen vor der Winterpause ist der SC Paderborn im Kampf um den Klassenerhalt wieder dick im Geschäft. (Tabelle der Bundesliga)

Gerade einmal drei Punkte betrug der Rückstand der Ostwestfalen auf den Relegationsplatz noch vor Start der Rückrunde. Allerdings wartet dort mit Bayer Leverkusen (Bundesliga: SC Paderborn - Bayer Leverkusen, ab 18 Uhr im LIVETICKER) alles andere als eine leichte Aufgabe auf den Aufsteiger.

Zweimal standen sich beide Mannschaften in dieser Saison schon gegenüber. Zum Saisonstart gab zunächst einen furiosen 3:2-Sieg der Werkself, in der zweiten Runde des DFB-Pokals behielt Bayer dann denkbar knapp mit 1:0 die Oberhand.

Anzeige

Paderborn will drittes Duell gegen Leverkusen gewinnen

"Wir sind zweimal mit guten Leistungen knapp dran gewesen. Im dritten Spiel müssen wir die Punkte hierbehalten, um unser Ziel Klassenerhalt zu realisieren", forderte SCP-Trainer Steffen Baumgart daher vor dem dritten Duell in dieser Saison. (Spielplan der Bundesliga)

Meistgelesene Artikel

Auf der Gegenseite hoffen die Leverkusener, mit einem Sieg weiter an den Champions-League-Plätzen dranbleiben zu können. Dabei plant man bei Bayer bereits langfristig für die Zukunft, erst am Freitag wurde der Vertrag mit Trainer Peter Bosz bis 2022 verlängert. 

Jetzt aktuelle Fanartikel der Bundesliga bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Dazu wurde mit Exequiel Palacios in der Winterpause ein neuer Mittelfeldstratege für 17 Millionen Euro von River Plate aus Buenos Aires verpflichtet. Bis zum Debüt des Argentiniers müssen sich die Fans aber noch ein wenig gedulden. Der 21-Jährige sah in seinem letzten in der Superliga die Rote Karte und muss seine Drei-Spiele-Sperre nun in der Bundesliga absitzen.

Aufstellungen:

Paderborn: Zingerle - Dräger, Kilian, Schonlau, Jans - Vasiliadis, Gjasula, Pröger, Antwi-Adjei - Srbeny, Michel

Bayer: Hradecky - L. Bender, Tah, S. Bender, Sinkgraven - Demirbay, Baumgartlinger, Bellarabi, Havertz, Diaby - Volland

So können Sie SC Paderborn - Bayer Leverkusen LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image