vergrößernverkleinern
Emil Forsberg sitzt bei Tottenham Hotspur nur auf der Bank
Emil Forsberg fehlt RB Leipzig gegen Union © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zum Rückrundenstart empfängt Leipzig Aufsteiger Union Berlin. Die Berliner stellen direkt klar, dem Spitzenreiter die Punkte nicht kampflos überlassen zu wollen.

Als Spitzenreiter nimmt RB Leipzig in der Rückrunde den Kampf um die erste Meisterschaft der Vereinsgeschichte auf. (Tabelle der Bundesliga)

Zwei Zähler Vorsprung hatten die Sachsen nach Ende der Hinrunde auf Verfolger Borussia Mönchengladbach, der FC Bayern und der BVB waren sogar bereits zwei bzw. vier Zähler zurück. 

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Anzeige

Zum Rückrundenauftakt geht es für die Elf von Trainer Julian Nagelsmann nun im Abendspiel gegen Union Berlin (Bundesliga: RB Leipzig - Union Berlin, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). Angesichts des klaren 4:0-Erfolgs im Hinspiel eine vermeintliche Pflichtaufgabe für die Sachsen.

Union-Neuzugang Malli auf der Bank

Verzichten muss Nagelsmann auf den erkälteten Emil Forsberg, der Schwede fehlt im Kader. Für den zu Neapel gewechselten Diego Demme rückt Tyler Adams ins defensive Mittelfeld. Im Angriff erhält Patrik Schick den Vorzug vor Yussuf Poulsen.

Bei Union sitzt Winter-Neuzugang Yunus Malli zunächst nur auf der Bank.

Aufstellungen:

Leipzig: Gulacsi - Klostermann, Mukiele, Upamecano, Halstenberg - Laimer, Adams - Sabitzer, Nkunku - Werner, Schick

Union: Gikiewicz - Ryerson, Friedrich, Subotic, Parensen - Andrich, Gentner, Lenz, Ingvartsen - Bülter, Andersson

So können Sie RB Leipzig - Union Berlin LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image