vergrößernverkleinern
Nagelsmann folgte bei RB auf Ralf Rangnick © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leipzig - Ralf Rangnick nimmt sich nach dem Friseur-Gate einige Leipzig-Spieler zur Brust, obwohl er nicht mehr Trainer ist. Julian Nagelsmann sieht darin allerdings keinen Affront.

Der "Friseur-Gate" bei RB Leipzig geht in die nächste Runde!

Nachdem sich Ex-Sportdirektor Ralf Rangnick im Zuge der Friseur-Affäre einige Leipzig-Spieler zur Brust genommen hatte, äußerte sich am Donnerstagnachmittag RB-Trainer Julian Nagelsmann zu diesem von Medien betitelten Affront.

Jetzt das aktuelle Trikot von RB Leipzig bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Nagelsmann sieht Aktion nicht als Affront

"Ich empfinde es nicht als Affront", sagte der Coach auf der Pressekonferenz vor der anstehenden Partie gegen Borussia Mönchengladbach. (Samstag ab 18.30 Uhr im Liveticker)

Solange sein Vorgänger lediglich "erzieherisch eingreife" und keine taktischen Anweisungen (mehr) gebe, sei dies "nicht das Allerschlimmste".

Die Bundesliga-Highlights am Sonntag ab 9.30 Uhr in Bundesliga Pur im TV auf SPORT1

Friseur-Besuch und Niederlage in Frankfurt

Hintergrund von Rangnicks Einschreiten ist der Besuch eines Starfriseurs, den die Leipzig-Spieler am Abend vor dem Auswärtsspiel in Frankfurt aus London hatten einfliegen lassen.

Der Bundesliga-Tabellenführer hatte die Partie am Tag darauf überraschend mit 0:2 verloren und die Mannschaft anschließend eine Standpauke des Trainers erhalten. Trotz der Friseur-Aktion vor Vorabend stellte Nagelsmann jedoch klar: "Es war nicht der Grund für die Niederlage."

Allerdings warnte der Trainer seine Spieler im Zuge der Aufarbeitung vor der Außenwirkung ihres Handelns und der Verbreitung ihrer Aktivitäten in den sozialen Medien: "Man muss nicht alles posten, weil dann schnell aus einer Mücke ein Elefant wird, der bei einer Niederlage auch noch durch den Porzellanladen wandert."

DAZN gratis testen und internationale Fußball-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Nächste Artikel
previous article imagenext article image