vergrößernverkleinern
Yussuf Poulsen spielt seit 2013 für RB Leipzig
Yussuf Poulsen spielt seit 2013 für RB Leipzig © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - RB Leipzig geht als Bundesliga-Spitzenreiter in die Rückrunde. Yussuf Poulsen erklärt den Höhenflug und sieht auch in der Champions League Chancen für sein Team.

Yussuf Poulsen spielt bereits seit 2013 bei RB Leipzig.

Er hat die gesamte Entwicklung der Sachsen vom Drittligisten zum Tabellenführer der Bundesliga mitgemacht.

Unter dem neuen Trainer Julian Nagelsmann sei die Mannschaft noch besser geworden, so Poulsen im kicker. "Wir haben unsere Stärke der letzten Jahre, das Umschaltspiel, beibehalten und haben jetzt gleichzeitig längere Ballbesitzphasen", sagte der dänische Nationalspieler.

Anzeige

Außerdem sei das Team unter Nagelsmann variabler und unberechenbarer geworden, wie die Spiele gegen den FC Bayern oder Borussia Dortmund gezeigt hätten.

Jetzt das aktuelle Trikot von RB Leipzig bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

Um am Ende auch noch ganz oben zu stehen, müsse sich die Mannschaft dennoch steigern. Man müsse in den große Spielen noch mutiger und reifer auftreten. Nicht immer reiche die taktische Variabilität aus, um ein Spiel beziehungsweise einen Rückstand doch noch drehen zu können - erst recht wenn am Ende ein, zwei Punkte das Meisterschaftsrennen entscheiden könnten.

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Meistgelesene Artikel

Auch dem Achtelfinale in der Champions League sieht der 25-Jährige optimistisch entgegen, obwohl RB im Februar auf den Vorjahresfinalisten Tottenham Hotspur trifft. "Wir brauchen in beiden Spielen eine Topleistung. Aber wir glauben daran, dass wir weiterkommen können", sagte Poulsen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image