Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In seinem Bestreben einer der Besten zu werden, lässt BVB Wunderstürmer Erling Haaland nichts unversucht. Und schaut sich dabei die Tricks bei den ganz Großen ab.

Der neue BVB-Shootingstar Erling Haaland orieniert sich bei gewissen Dingen an den ganz Großen.

Momentan kopiert der Norweger die Essgewohnheiten von Juventus-Superstar Cristiano Ronaldo.

Der 19-Jährige, der in dieser Saison insgesamt schon 37 Tore für Klub und Land erzielt hat, darunter zwei Tore gegen Paris Saint-Germain in der Champions League am Dienstagabend, ist nach Angaben seines Vaters wegen des fünffachen Ballon-d'Or-Siegers derzeit auf Fischdiät.

Anzeige

Auf die Idee kam Haaland, nachdem er eine Geschichte von Patrice Evra hörte, bei der der Franzose mit Ronaldo Mittagessen war und der Portugiese nichts aß außer Fisch.

Ronaldo achtet auf seinen Körper

"Erling versucht nun, dasselbe zu tun, weil Ronaldo 34 Jahre alt ist und immer noch an der Spitze des Spiels steht, was zeigt, wie wichtig es ist, die richtigen Dinge zu tun." verriet Vater Alfie Haaland über die neuen Essgewohneiten seines Sohnes bei ESPN.

Jetzt das aktuelle Trikot von Borussia Dortmund bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Ronaldo ist bekannt für seinen gesunden Lebensstil. "Der Schlüssel ist, sich um seinen Körper zu kümmern, zu trainieren, sich zu erholen und richtig zu essen", so der 35-jährige.

Ein Lebensstil, den nun auch Haaland verfolgen möchte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image