vergrößernverkleinern
Sargis Adamyan spielt seit 2019 für die TSG 1899 Hoffenheim
Sargis Adamyan spielt seit 2019 für die TSG 1899 Hoffenheim © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Angreifer Sargis Adamyan wird der TSG Hoffenheim längere Zeit fehlen. Der 26-Jährige muss sich vor dem Spiel gegen Bayern einer Sprunggelenks-OP unterziehen.

TSG Hoffenheim muss vorerst auf Offensivspieler Sargis Adamyan verzichten. Der Armenier wurde am Dienstag am rechten Sprunggelenk operiert.

Damit fehlt Adamyan den Kraichgauern am Samstag im Punktspiel gegen Rekordmeister Bayern München (Bundesliga: TSG Hoffenheim - FC Bayern ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Beim Sieg der Hoffenheimer im Hinspiel (2:1) hatte der 26-Jährige beide TSG-Tore erzielt.

Hoffenheim leidet unter Stürmer-Mangel

Der Ausfall Adamyans vergrößert die Probleme der Hoffenheimer in der Offensive. Neuzugang Munas Dabbur fehlt wegen einer gerissenen Bizepssehne, Isak Belfodil ist langzeitverletzt.

Anzeige

Zudem wurde der kroatische Vize-Weltmeister Andrej Kramaric in den vergangenen Wochen immer wieder von Verletzungen geplagt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image