Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leon Goretzka und Joshua Kimmich starten eine Hilfsaktion zur Bekämpfung des Coronavirus. Jetzt unterstützt sie auch ihr ehemaliger Trainer.

In dem früheren Bayern- und Frankfurt-Coach Niko Kovac unterstützt nun auch ein prominenter Trainer die Hilfsaktion der Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka und Joshua Kimmich im Kampf gegen das Coronavirus.

Ein entsprechendes Foto war bei Twitter zu sehen. Kimmich sagte im TV-Sender Sky, dass mit der Aktion #WeKickCorona inzwischen etwas mehr als drei Millionen Euro an Spenden eingesammelt worden seien.

"Wir haben uns extrem darüber gefreut, gerechnet haben wir damit nicht", sagte Goretzka im Gespräch mit dem Sender. Die leise Hoffnung darauf habe es aber gegeben.

Anzeige

Alle aktuellen Meldungen, Entwicklungen und Auswirkungen auf den Sport durch die Covid-19-Krise im Corona-Ticker!

Zahlreiche prominente Profis haben inzwischen Hilfszusagen für die Aktion gegeben, mit der karitative Einrichtungen unterstützt werden. Die beiden 25 Jahre alten Bayern-Akteure Goretzka und Kimmich hatten am 20. März selbst den Start-Betrag von einer Million Euro gespendet.

Meistgelesene Artikel

Goretzka wies darauf hin, dass inzwischen auch schon 500 Spenden von Nicht-Profifußballern eingegangen seien und dankte ausdrücklich auch dafür. Für die Aktion gibt es eine eigens eingerichtete Internetseite ( www.wekickcorona.com).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image