vergrößernverkleinern
Christian Gentner trainiert trotz Saison-Unterbrechung weiter
Christian Gentner trainiert trotz Saison-Unterbrechung weiter © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Berlin - Das Corona-Virus hält die Bundesliga in Atem. Union Berlins erfahrener Mittelfeldspieler Christian Gentner spricht über die Zwangspause, die ihn erwartet.

Routinier Christian Gentner von Fußball-Bundesligist Union Berlin geht in der augenblicklichen Coronavirus-Krise mit Gelassenheit, aber auch mit dem nötigen Ernst an die Sache.

"Ich bin weit davon entfernt, dass mich das Ganze in Panik versetzt", sagte der 34-Jährige dem kicker, "aber ich nehme es auch nicht nur geschäftsmäßig zur Kenntnis."

Das Training beim Bundesliga-Aufsteiger aus Köpenick wurde bis einschließlich Donnerstag ausgesetzt, die Liga ruht zunächst bis zum 2. April.

Anzeige

"Vom Trainingsteam haben wir aber alle individuelle Trainingspläne bekommen. Es ist definitiv kein Urlaub. Wir müssen die Zeit nutzen, um ein bisschen Abstand zu bekommen und die Zeit mit der Familie zu verbringen", meinte der Ex-Profi vom VfB Stuttgart.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image