Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Werder Bremen schickt sein Team wie vorgeschrieben in ein Quarantäne-Camp. Trainiert werden soll in erster Linie im eigenen Stadion.

Werder Bremen wird sich ab Dienstag in das vorgeschriebene Quarantäne-Trainingslager vor dem Neustart der Bundesliga begeben.

Das teilte der Klub am Sonntag mit. Im Parkhotel werden spezielle Maßnahmen zur Isolation des Teams, der Trainer sowie des gesamten Staffs getroffen. Das Training findet auf dem Vereinsgelände statt, ein Großteil der Einheiten wird im Weserstadion absolviert. 

Jetzt das aktuelle Trikot von Werder Bremen bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE 

Anzeige

Die abstiegsbedrohten Bremer treffen zum Abschluss des 26. Spieltags am Montag (18. Mai) auf Bayer Leverkusen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image