Lesedauer: 7 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der Kracher zwischen Dortmund und Bayern wird auch zum Duell Haaland vs. Lewandowski. Der BVB geht als Außenseiter ins Spiel. SPORT1 fasst die Tipico-Quoten zusammen.

Es ist angerichtet! Das Topspiel zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern am Dienstag (Bundesliga: BVB - FC Bayern am Di. ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) ist ein vorweggenommenes Finale um die Deutsche Meisterschaft.

Mit einem Sieg würde Tabellenführer München seinen Vorsprung sechs Spieltage vor Schluss auf sieben Punkte ausbauen und einen großen Schritt in Richtung achter Titel in Folge machen. Behält dagegen der BVB die Oberhand, schrumpft der Rückstand auf die Spitze auf einen mageren Punkt - Hochspannung im Titelendspurt wäre garantiert.

Die Augen der Fans werden auch auf das Duell der beiden Supertorjäger Robert Lewandowski und Erling Haaland gerichtet sein. Der Norweger trifft nach seinem Winterwechsel erstmals auf den Titelverteidiger und dürfte hoch motiviert sein, seine Farben zum Sieg zu schießen.

Der Heimvorteil durch den Signal Iduna Park ist diesmal nicht gegeben, wegen der Corona-Pandemie muss der BVB auf seine stimmgewaltigen Fans verzichten und sich umso mehr auf die spielerische Klasse verlassen.

SPORT1 und Tipico Sportwetten blicken auf den Kracher in Dortmund voraus und präsentieren ein paar heiße Tipps. Neukunden erwartet dabei sogar ein Bonus! (Stand der Quoten: 25. Mai, 16.30 Uhr)

+++ BVB Außenseiter gegen Bayern +++

Trotz 6:0 Toren und zwei Siegen nach dem Restart geht die Borussia als Außenseiter in die Partie. Zu dominant präsentierte sich Gegner München in der Rückrunde: 28 von 30 möglichen Punkten holte die Mannschaft von Hansi Flick im Jahr 2020, das ist sogar noch ein Punkt mehr als der BVB.

Insgesamt sieben Ligasiege in Folge hat der FCB gesammelt, Dortmund folgt mit sechs Dreiern in Serie. Von den letzten sechs Duellen in der Liga gewann Bayern fünf, das letzte Spiel in Dortmund ging jedoch an den BVB (3:2 im November 2018). Auch im Supercup vor der Saison setzte sich Dortmund zuhause mit 2:0 durch.

Der FC Bayern geht als Favorit in die Partie
Der FC Bayern geht als Favorit in die Partie © Tipico

Im Hinspiel fertigte Bayern im ersten Bundesligaspiel unter Hansi Flick den BVB mit 4:0 ab und geht deshalb für Tipico Sportwetten als klarer Favorit in die Partie - 1,85 beträgt die Quote für einen Auswärtssieg.

Wer auf den BVB setzt, kann dank einer Quote von 3,60 richtig Kasse machen. Ein Remis bringt sogar das 4,3-fache des Einsatzes. Hier wetten!

Tipico verdoppelt Ihre erste Einzahlung - jetzt bis zu 100 Euro Bonus sichern! | ANZEIGE

+++ Tore satt fast garantiert +++

Beide Teams sind glänzend aus der Coronapause gekommen und haben an den beiden vergangenen Spieltagen bereits 13 Tore geschossen (Dortmund 6, Bayern 7).

Mit 80 Toren nach 27 Spieltagen stellte der FCB sogar einen neuen Bundesliga-Rekord auf, in den 23 Pflichtspielen unter Trainer Flick traf der FCB bereits 74 Mal (3,2 Tore pro Spiel). Der BVB steht dem in nichts nach, 74 Treffer in 27 Spielen sind Klubrekord.

Zudem fielen in den letzten sechs Bundesliga-Duellen der Rivalen immer mindestens vier Tore. Eine Über/Unter-Wette würde also Sinn machen.

Fallen nämlich mehr als 3,5 Tore im Spiel, gibt es bei Tipico Sportwetten das 1,8-fache des Einsatzes heraus. Drei Tore oder weniger würde dagegen eine Quote von 1,90 bedeuten.

Im Hinspiel setzte sich der FC Bayern klar mit 4:0 durch
Im Hinspiel setzte sich der FC Bayern klar mit 4:0 durch © Imago

Wer glaubt, dass beide Teams zusammen mehr als 4,5 Tore schießen, wird mit einer Quote von 2,90 belohnt - und ab sechs Toren im Spiel zahlt Tipico sogar den 4,8-fachen Einsatz aus. Hier wetten!

+++ Treffen Lewy und Haaland, klingelt die Kasse +++

Das Duell Dortmund gegen Bayern ist auch das Duell der Torjäger.

Erling Haaland trifft erstmals seit seinem Wechsel zum BVB auf die Münchner und will im Ballerduell gegen Robert Lewandowski ein Ausrufezeichen setzen.

In der Rückrunde hat der Norweger bereits zehn Mal getroffen, der Pole vom FC Bayern war achtmal erfolgreich. In sechs seiner zehn Ligaspiele für den BVB war Haaland für mindestens ein Tor verantwortlich, Lewandowski blieb in 25 Spielen gar nur fünf Mal ohne Tor.

Treffen auch im Spitzenspiel beide Torjäger, belohnt Tipico Sportwetten das mit einer satten Quote von 3,50 (Voraussetzung: Beide Spieler stehen in der Startelf). Trifft nur einer oder keiner von beiden, gibt es lediglich eine Quote von 1,25.

Noch höher ist die Quote, falls beide Spieler je zwei Tore oder mehr erzielen - wagt jemand diesen mutigen Tipp, wandert das 25-fache des Einsatzes aufs Konto. Bei drei oder mehr Toren beider Spieler bietet Tipico Sportwetten sogar eine Quote von 150.

Bei der Frage nach dem ersten Torschützen des Spiels ist der Bayern-Stürmer im Vorteil: 3,70 beträgt die Quote für die Wette, dass Lewandowski das erste Tor der Partie schießt. Bei Haaland würden Sie das 5,5-fache Ihres Einsatzes bekommen. Endet das Topspiel torlos, gibt es eine Quote von 22,0. 

Für einen Doppelpack von Lewandowski beträgt die Tipico-Quote 3,90, bei Haaland ist sie mit 7,50 fast doppelt so hoch. Hier wetten!

+++ Legen Müller und Sancho erneut auf? +++

Am vergangenen Samstag lieferte Jadon Sancho seinen 16. Assist in dieser Spielzeit und stellte damit einen neuen BVB-Rekord auf.

Wenige Stunden später legte Thomas Müller nach und gab sogar seine 17. Torvorlage der Saison. Beide führen damit die Assist-Rangliste der Liga an und gehören auch zu den besten Vorlagengebern in Europa.

Auch im Topspiel wollen die beiden Offensivstars ihren Kollegen wieder Tore auflegen: Gelingt beiden Spielern mindestens ein Assist im Topspiel, belohnt Tipico Sportwetten das mit einer Quote von 5,50 - Voraussetzung ist allerdings auch hier, dass beide Spieler in der jeweiligen Startelf stehen. Gelingt dies nicht, beträgt die Quote lediglich 1,10.

Erwischen beide Spieler einen Glanztag und legen jeweils zwei oder mehr Tore auf, wäre sogar die Quote von 50,0 fällig - die nochmal um das Zehnfache steigt, falls Sancho und Müller für je drei Assists oder mehr zuständig wären. Hier wetten!

+++ Wer wird Torschützenkönig der Geisterliga? +++

Tipico Sportwetten hat für die neun Spieltage nach dem Restart einen eigenen Wettbewerb mit Spezialwetten ausgerufen: die Tipico Geisterliga!

Hier können Tipper auf Ereignisse wetten, die sich nur auf die letzten neun Spieltage beziehen und damit ganz eigene Bestenlisten kreieren. 

Interessant ist hier beispielsweise die Wette auf den Torschützenkönig der Tipico Geisterliga, dabei werden alle Tore seit dem 26. Spieltag in die Wertung genommen.

Favorit ist hier wie auch in der "normalen" Torjägerliste auch Lewandowski mit einer Quote von 2,60. Auf den Plätzen folgen allerdings die zuletzt sehr formstarken und treffsicheren Timo Werner (3,50) und Kai Havertz (4,50). Erling Haaland ist nach "nur" einem Tor in den letzten beiden Spielen auf Platz 4 (6,50), dahinter folgt überraschend sein Teamkollege Raphael Guerreiro mit einer Quote von 15,0.

Abräumen können mutige Tipper auch mit der Wette, dass Lewandowski an jedem der neun "Geister-Spieltage" mindestens ein Tor schießt - zwei sind davon bereits vorbei, dennoch beträgt die Quote noch attraktive 5,50. Hier wetten!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image