Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der frühere Bayern-Profi Bastian Schweinsteiger sieht die Meisterschaft als entschieden an. Außerdem lobt er Hansi Flick und spricht über die Triple-Chancen des FCB.

Weltmeister Bastian Schweinsteiger hält den 1:0-Sieg des FC Bayern über Borussia Dortmund für die Vorentscheidung im Titelrennen.

"Die Meisterschaft ist entschieden. Ich denke, man kann die Schale schon mal nach München schicken lassen, vielleicht in Pfaffenhofen noch kurz einen Stopp einlegen", sagte er in der ARD

Damit würden die Münchner im achten Jahr in Folge den Titel einfahren. Dies sei "natürlich schade" für die Bundesliga, die "gerne wieder enge Spiele am Ende Saison" hätte, erklärte Schweinsteiger

Anzeige

Schweinsteiger: Kimmichs "Chipball eine Überraschung"

Das Tor des Tages hatte Joshua Kimmich per Lupfer erzielt. "Es war sehr, sehr gut gemacht von Joshua Kimmich. In dem Moment einen Chipball einzubauen, ist natürlich eine Überraschung für den Torwart", meinte der 35-Jährige.

Er fügte hinzu: "Ich denke, dass man den Ball schon halten kann. Er (BVB-Keeper Roman Bürki; Anm. d. Red.) ist ja dran, vielleicht hätte er irgendwas mit seinen Schritten machen können. Er hätte eventuell den Ball noch anders weglenken können."

Alles zum Kracher BVB - Bayern und zum 28. Spieltag im CHECK24 Doppelpass mit Stefan Reuter und Mike Hanke am Donnerstag, ab 20.15 Uhr LIVE im TV auf SPORT1.

Aus Münchner Sicht ist neben Kimmichs Tor aber auch die Erfolgsserie von Hansi Flick beeindruckend. Mit dem Trainer gewann der FC Bayern 15 seiner ersten 18 Spiele, ein Wert, den ansonsten nur Pep Guardiola in der Bundesliga erreicht hat. "Es ist ein langer Weg bis dorthin, aber er hat gewisse Züge eines Jupp Heynckes", charakterisierte Schweinsteiger Flicks Stärken. 

Schweinsteiger traut Bayern Triple zu

Neben dem Titel in der Bundesliga hat der FC Bayern auch im DFB-Pokal und in der Champions League, sofern sie fortgesetzt wird, noch Titelchancen. Das zweite Triple der Vereinsgeschichte nach 2013 ist also immer noch möglich. 

Meistgelesene Artikel

Schweinsteiger traut Flicks Team den großen Wurf zu: "Jetzt ist es so, dass Bayern schon einen Titel fast sicher hat. Im DFB-Pokal stehen die Bayern im Halbfinale zuhause gegen Eintracht Frankfurt. Wenn sie das Spiel gewinnen, sind sie schon in Berlin."

Und weiter: "Die Champions League ist natürlich das ganz Große, das man unbedingt gewinnen möchte. Wenn ich die Spielweise, die Bayern München aktuell spielt, mit den anderen Ligen vor der Pause vergleiche, dann hat Bayern München mit Sicherheit die Chance, in der Champions League etwas zu gewinnen."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image