Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der FC Bayern empfängt am Borussia Mönchengladbach zum Topspiel. Michael Cuisance und Joshua Zirkzee rutschen in die erste Münchner Elf.

Nach dem Erfolg von Borussia Dortmund bei Fortruna Düsseldorf kann der FC Bayern München am Samstagabend noch nicht vorzeitig Deutscher Meister werden.

Im Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach braucht die Mannschaft von Trainer Hansi Flick allerdings einen Sieg an, um Dienstag in Bremen den Titel klar zu machen. (Bundesliga, 31. Spieltag: FC Bayern München - Borussia Mönchengladbach ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

Der CHECK24 Doppelpass mit Julian Nagelsmann und Hans Meyer am Sonntag ab 11 Uhr LIVE auf SPORT1

Anzeige

FC Bayern von BVB-Patzer abhängig

An Titel oder Feiern denkt in München ohnehin noch niemand. Dies sei "überhaupt kein Thema. Es gehört dazu, dass man die Sache ernst nimmt und nicht von irgendwelchen Feiern spricht", stellte Flick vor dem Spitzenspiel gegen Gladbach klar.

"Es gibt im Leben viele Dinge, die man noch nicht gesehen hat. Wir schauen nur auf uns."

Lewandowski und Müller fehlen - OP bei Thiago

Mit Robert Lewandowski und Thomas Müller sind ausgerechnet zwei Stürmer gleichzeitig gelb-gesperrt. Thiagos Bundesliga-Saison ist seit dem Pokalspiel gegen Frankfurt am Mittwoch beendet, der Mittelfeldstratege musste sich kurzfristig einer Leisten-Operation unterziehen.

Die Aufgaben von Lewandowski und Müller, sowohl als als Torschützen als auch als Leader auf dem Feld, müssten laut Flick nun "andere auf dem Platz übernehmen. Ich sehe das weniger als Problem. Wir müssen das als Team angehen".

Für Müller rückt der zuletzt angeschlagene Serge Gnabry wieder in die Startelf, Lewandowski wird von Joshua Zirkzee vertreten. Dazu überrascht Flick mit der erstmaligen Nominierung von Michael Cuisance für die Startelf, der im vorigen Sommer von er Borussia nach München gewechselt war.

Auch Alphonso Davies erhält eine Pause, für ihn verteidigt Weltmeister Lucas Hernández hinten links. "Er hat viele Spiele gemacht, ist ein junger gemacht, der immer Volldampf geht, viele Sprints und intensive Läufe hat. Daher müssen wir schauen, dass wir ihn ein bisschen schützen. Deswegen bekommt er heute eine Pause", erklärte Bayern-Trainer Flick bei Sky.

Zur Nominierung von Cuisance erklärte Flick: "Ich will das sehen, was er im Training gezeigt hat. Er macht eine sehr gute Entwicklung und hat in der Phase, in der wir die Corona-Pause hatten, sehr gut trainiert, in der Fitness nachgelegt. Er ist positiver geworden und das ist eine Sache, die man als Trainer sehr gern sieht. Heute hat er es verdient."

Bei der Borussia kommt Christoph Kramer für den gesperrten Alassane Plea neu in die Mannschaft. Lars Stindl rückt eine Position nach vorne.

Die Aufstellungen im Überblick:  

FC Bayern: Neuer - Pavard, Boateng, Alaba, Hernández - Kimmich, Cuisance - Gnabry, Goretzka, Perisic - Zirkzee

Mönchengladbach: Sommer - Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini - Neuhaus, Kramer, Hofmann - Herrmann, Stindl, Thuram

Meistgelesene Artikel

So können Sie Bayern - Gladbach LIVE verfolgen:

TV: Sky
Stream: SkyGo
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image