Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Lazarett des FC Schalke 04 scheint sich etwas zu lichten. Trainer David Wagner lobt zudem den Nachwuchs, dem er spezielle Qualitäten zuschreibt.

Der FC Schalke 04 kann am Mittwoch bei Eintracht Frankfurt wohl wieder auf zwei seiner Offensivspieler zurückgreifen. (Bundesliga, 32. Spieltag: Eintracht Frankfurt - FC Schalke 04, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

"Es sieht so aus, dass Rabbi Matondo und Benito Raman es in unseren Kader schaffen könnten. Abschließende Tests werden jetzt noch im Laufe des Nachmittags gemacht", teilte Trainer David Wagner auf einer virtuellen Pressekonferenz am Dienstag mit.

Gegen Eintracht Frankfurt will Wagner an die Leistung gegen Bayer Leverkusen (1:1) anknüpfen: "Unser Ansatz ist vor allen Dingen, an unser Spiel als gesamtes Team wieder heranzukommen, wie wir das am Sonntag getan haben."

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Wagner lobt Schalke-Talente

Seine junge Mannschaft sieht Wagner dabei positiv: "Ein Vorteil von jungen Spielern ist, dass sie relativ schnell regenerieren."

Außerdem würden sie "aufgrund der kämpferischen Leistung, die Bereitschaft, aber auch den Mut wieder aufbringen" wieder da zu sein. Schalke hat 13 Spiele in Folge nicht gewonnen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image