Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

RB Leipzig verlängert den Vertrag mit Youngster Tom Krauß. Der Mittelfeldspieler erhält ein großes Lob von Sportdirektor Markus Krösche.

Bundesligist RB Leipzig hat den deutschen U19-Nationalspieler Tom Krauß langfristig an sich gebunden.

Wie die Sachsen am Dienstag mitteilten, unterzeichnete der 18 Jahre alte Mittelfeldspieler einen neuen Vertrag bis Sommer 2025. Krauß gehört seit dieser Saison zum Profikader, ist aber noch ohne Einsatz für das Team von Trainer Julian Nagelsmann. 

"Tom ist ein talentierter Junge, der sehr großes Potenzial hat. Er hat sich in den letzten Jahren sehr gut weiterentwickelt, auf und neben dem Platz", sagte Leipzigs Sportdirektor Markus Krösche: "Er bringt die richtige Mentalität und den Fleiß mit, um sich dauerhaft im Profi-Fußball durchsetzen zu können. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen, Toms Vertrag vorzeitig zu verlängern."

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image